Demeterhof Bentele

Als erste Hopfenbauern im Traditionsanbaugebiet Tettnang haben wir 1984 auf biologische Landwirtschaft umgestellt und sind bis heute die einzigen. Den Anbau von Hopfen und Äpfeln verbinden wir mit unserem Engagement für Naturschutz, Humusaufbau und ressourcenschonende Technologien.

In unseren 11 Hektar fassenden Hopfengärten in den Hügeln des Argentals ranken rund 40.000 Hopfenpflanzen über 8 Meter in die Höhe. Rund die Hälfte von ihnen gehört zur alten Landsorte „Tettnanger“, die weltweit gefragt ist, aber ausschließlich in unserer Region wächst. Daneben bewirtschaften wir 18 Hektar Apfelplantagen und einige Jungviehweiden. Hopfen in Bio-Qualität anzubauen ist eine besondere Herausforderung, weil die schnellwachsende Pflanze von Schädlingen befallen wird, die sich oft explosionsartig vermehren. Da ist höchst vorausschauender biologischer Pflanzenschutz gefragt, für den wir eigene Rezepturen entwickelt haben. Vier Generationen Benteles leben auf unserem Hof, der seit 1806 im Besitz der Familie ist. Viel Zeit und Energie verwenden wir auf die Stärkung der Bodenfruchtbarkeit durch Kompostierung. Zudem haben wir über die Jahre 2,5 Kilometer Hecken gepflanzt, die Insekten und Vögeln einen Rückzugsraum bieten.

Komm vorbei

Wellmutsweiler 2
88069 Tettnang
Deutschland
07528/2380


left arrow zurück zur Übersicht

Unsere Produkte

Äpfel und Apfelsaft, verschiedene Hopfensorten für Bio-Biere von Brauereien in der Region und der ganzen Welt sowie für Tee- und Arzneihersteller

Und mehr

  • Heckenpflanzungen
  • Humusaufbau durch Kompostwirtschaft
  • Rezepturen für biologischen Pflanzenschutz
  • Obstanlagenbewirtschaftung mit Elektrofahrzeug